Das Logo der Stadt Betzdorf

Betzdorfer Stadtgespräche

Die Betzdorfer Stadtgespräche sind ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern aus Betzdorf, die sich ehrenamtlich und mit hoher Motivation für ihre Stadt engagieren. Die Menschen führen eigene Projekte durch, die hohe Innen- und Außenwirkungen erzielen, dabei werden mit den Partnern (Stadt Betzdorf, Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V.) sehr enge Synergien und Übereinstimmungen erzielt. Obwohl auch kurzfristig Projekte umgesetzt werden, ist die Nachhaltigkeit der Vorgehensweise von besonderer Bedeutung. Die Betzdorfer Stadtgespräche sind kein Wunschkonzert, kein Nebenschauplatz der Politik und schon gar kein Nebenparlament. 

 

Seit der Auftaktveranstaltung der Stadtgespräche im Oktober 2007 ist viel passiert. Inzwischen arbeiten vier Projektgruppen und eine wechselnde Anzahl an dazugehörigen Projektteams engagiert und zielorientiert. Spätestens nach der überwältigenden Resonanz von „Betzdorf hellwach“, der „KUK Meile“ beim Barbarafest und dem Tag der Vereine „Vereine aktiv“ ist eines klar: Betzdorf bewegt sich! Kurzfristige Projekte können Betzdorf nach außen bekannt machen und langfristige, nachhaltige Projekte in allen Themenfeldern stärken die Verbandsgemeinde nach innen. Helfen Sie mit Ihre VG lebens- und liebenswert gestalten, aber auch wirtschaftlich zu stärken und Entwicklungspotentiale zu fördern.
Ich freue mich auf neue Ideen und stehe täglich im Projektbüro der Stadtgespräche für Rückfragen bereit. 
 

Ansprechpartnerin:
„Projektbüro Stadtgespräche“ 
Ramona Wollenweber
Rathaus Betzdorf
Raum 3.12
Telefon: 02741 291-920
Telefax: 02741 291-119 
E-Mail: ramona.wollenweber@betzdorf.de