Das Logo der Stadt Betzdorf

Innenstadtmarketing

Blick über den Betzdorfer Wochenmarkt

Das Innenstadtmarketing ist Teil der städtischen Wirtschaftsförderung. Insofern versteht sich das Innenstadtmarketing auch als Wirtschaftsförderung des Einzelhandels und der Innenstadt.
Ziel des Innenstadtmarketings ist es, gemeinsam mit anderen Akteuren wie der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. durch Marketingaktivitäten und strukturelle Verbesserungen die Attraktivität und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu steigern und somit die Kaufkraftbindung und Besucherfrequenz zu erhöhen. Auf diese Weise soll die Wirtschafts- und Finanzkraft sowie die Lebensqualität in Betzdorf gestärkt werden.

Artikel weiterlesen

Gratulation zur Geschäftseröffnung

Am 11. Juni 2015 eröffnete der Feinkostladen „Culinara“ in der Wilhelmstraße 15. Nachdem das Geschäft viele Jahre lang in kleinen Räumlichkeiten zu Hause bei der Freusburgerin Susanne Seidel beheimatet war, wagt sie nun den nächsten Schritt.

Artikel weiterlesen

Brato Wohnkultur eröffent neuen Showroom in der Wilhelmstraße

Neuer Showroom in der Wilhelmstraße eröffnet.

Nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten Showrooms in Scheuerfeld im letzten Jahr, knüpft Florian Brato nun nahtlos mit einem zweiten Showroom in der Wilhelmstraße in Betzdorf an. Neben Bodenbelägen, Tapeten, Polsterarbeiten, Insekten- und Sonnenschutz, bietet Brato Wohnkultur auch moderne und stilvolle Accessoires für den gesamten Wohnraum.

Artikel weiterlesen

Neues Herzstück in der Wilhelmstraße

Janine Horczyk (Citymanagement Betzdorf) und Carmen Pagnia (Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V.) freuen sich Angelika Heidrich in der Wilhelmstraße begrüßen zu dürfen.

Zum Muttertag 2015 haben sich Angelika Heidrich und Tochter Alexandra selbst das schönste Geschenk gemacht. Gemeinsam haben sie den Wollladen „Herzstücke“ in der Wilhelmstraße 13 (ehemals „natürlich“) in Betzdorf eröffnet. Stricken, häkeln und filzen ist beider Hobby, welches sie nun zum Beruf gemacht haben.

Artikel weiterlesen

„Natürlich-Bath & Bodyshop“ in neuen Geschäftsräumen

Carmen Pagnia (Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V.) und Julia Wisser (Citymanagement Betzdorf) begrüßen Petra Hölzemann (Mitte) in ihren Räumen.

Alles neu macht der Mai“ - Unter diesem Motto feierte Petra Hölzemann am 10. Mai 2015 die Neueröffnung ihres „Natürlich Bath & Bodyshop“ in den neuen Geschäftsräumen in der Wilhelmstraße.
Direkt gegenüber des ehemaligen Ladenlokals entstand, mit viel Liebe zum Detail, aus einem ehemals baureifen Geschäftshaus eine moderne und sehr stilvoll eingerichtete Wohlfühloase, die keine (Kunden-) Wünsche offen lässt. Mit erlesenen Produkten rund um Körperpflege und Kosmetik berät und verwöhnt das Team von „Natürlich Bath & Bodyshop“ seine Kunden von Montag bis Freitag von 9:00 - 18:30 Uhr durchgehend.

Artikel weiterlesen

Miriam Bähner und ihr junges Team sorgen für trendige Frisuren

Miriam Bähner hat ein junges Team.

Seit dem 3. Januar 2015 ist in den ehemaligen Räumen des Friseursalons Pfeifer in Betzdorf-Bruche wieder Leben. Im neu gestalteten Salon sorgen Miriam Bähner und ihr junges Team mit modernen und klassischen Frisuren für Freude bei den Kunden. C3 steht hierbei für Cut, Color & Curl.

Artikel weiterlesen

Zukunft gestalten - Betzdorf hat den Masterplan

Bürgermeister Brato, Carlo Grifone, Hubert Rataiczak, Joachim Renfordt, Frank Hölzemann, Volker v. Weschpfennig, Werner Schmitt, Julia Wisser, es fehlt: Oliver Schmidt (Foto: A. Neuser)

Nach 4 1/2 Jahren ehrenamtlicher Arbeit konnte der Masterplan offiziell vom gleichnamigen Team Masterplan an die Stadt Betzdorf übergeben werden. 

Artikel weiterlesen