Das Logo der Stadt Betzdorf

Wirtschafts- und Strukturdaten

In dieser Rubrik finden Sie Informationen zu aktuellen Wirtschaftsdaten der örtlichen Wirtschaftsstruktur. 

 

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (VG/Stadt)

5.140 / 3157 (30.06.2013)

Landesamt RLP

 

GfK Kennzahlen für den Einzelhandel 2014

Einwohner Stadt Betzdorf:                                    9.951 (31.12.2013)
Haushalte Stadt Betzdorf:                                     4.683 (01.01.2013)      
Kaufkraft in Mio. Euro:                                             51,4
Kaufkraft in Euro je Einwohner:                             5.134
Index (D=100):                                                      90,08
Einzelhandelsumsatz gesamt in Mio. Euro:              61,5
Einzelhandelsumsatz je Einwohner in Euro:          6.147
Zentralitätskennziffer:                                           133,7

Quelle: IHK Koblenz


Steuersätze 2015

                         Betzdorf   Alsdorf  Grünebach  Scheuerfeld  Wallmenroth

Gewerbesteuer   410 %     410 %      410 %        410 %         410 %

Grundsteuer A    400 %     400 %      400 %        400 %         380 %

Grundsteuer B    400 %     400 %      400 %        400 %         400 % 


Kindergärten, Schulen und Weiterbildungsangebot
4 Grundschulen (Christopherus-Grundschule mit Ganztagsangebot) 
2 Realschule plus (Ganztagsangebot) 
1 IGS/Realschulen plus sowie ein Gymnasium
Berufsbildende Schule (IHK Bildungszentrum)
Sonderschule mit Förderschwerpunkt „Lernen“

11 Kindergärten/Kindertagesstätten sowie ein Waldorfkindergarten
Kreismusikschule (Außenstelle), Volkshochschule


Universitätsstädte Siegen (nur 25 km), Gießen, Köln, gut und schnell mit ÖPNV (Taktverkehr Siegstrecke) erreichbar.


Mittelzentrum Betzdorf

Betzdorf ist im Landesentwicklungsprogramm Rheinland-Pfalz und im Regionalen Raumordnungsplan Mittelrhein-Westerwald als Mittelzentrum und landesweit bedeutsamer Gewerbestandort (verdichteter Raum) ausgewiesen.

Die Stadt Betzdorf ist Mitglied im Städtenetz Lahn-Dill-Sieg (Kooperation mit den Mitgliedsstädten Siegen, Marburg, Gießen, Wetzlar, Herborn, Dillenburg und Haiger).


Bürgerfreundliche Einkaufsstadt

Größter Wochenmarkt im nördlichen Rheinland-Pfalz (dienstags und freitags).
Fußgängerzone Bahnhofstraße/Decizer Straße/Viktoriastraße.
Über 1300 Parkplätze im Innenstadtbereich.